Blog

Das Gefühl des Anfangs

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀️
Nun ist es da: Das neue Jahr 2024 🥳🥂🎉 Ein neues Jahr mit der Möglichkeit eines Neuanfangs, wie wir ihn – eigentlich – in jedem Augenblick haben können. So schreibt es auch Rainer Maria Rilke: Anfänge kann man „gar nicht oft genug […] in sich aufwecken“; und – wir brauchen nicht auf das Außen warten, weil wir „die Welt von unserem Herzen aus“ verändern.
Genau. Die Veränderung, der Frieden auf Erden geschieht durch und über unsere Herzen. Durch jeden einzelnen von uns. Und wir können uns jederzeit dafür entscheiden. Ein Tun kann friedensstiftend sein, das MitEINander friedlich gestaltet.
Und so werde ich mich im neuen Jahr beobachten: Bin ich zu-frieden, also im Frieden mit mir? Und wenn nicht, dann ist es wieder mal Zeit „das Gefühl des Anfangs in mir neu zu erwecken“… 💫💫💫

 

📷Quelle: Kostiantyn Li (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge

VeränderungSchmieden
DasHerzFührt
GottSeiDank

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.