Blog

Wir sind es selbst

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Sich „auskeksen“ – kennst Du diese Formulierung? Keine Ahnung, wo die herkommt😉 Ich sag das öfter mal in dem Sinne, ins Tun zu kommen, aktiv zu werden.
Generationen lang haben wir beobachtet und festgestellt, dass bei aller Ă€ußeren Ordnung Menschlichkeit und WĂŒrde fĂŒr viele, viele Menschen auf der Strecke bleiben. Wir sind es seit Jahrhunderten gewohnt, uns in einem fast alles umfassenden Ă€ußeren Ordnungsrahmen zu bewegen. Wir achten beflissentlich auf neue Regeln, die wir einhalten, damit wir nicht aus diesem Ordnungs-Rahmen fallen.
Aber bei aller Ă€ußeren Ordnung vermissen viele die „Menschenfreundlichkeit“. Das sind die Vielen, die bereits im MitEINander unterwegs sind und die nicht mehr auf andere warten, dass sich etwas Ă€ndert. Das sind die, die sich „auskeksen“, in die Handlung kommen, ins LĂ€cheln, ins Lieben, ins Feiern, ins VerĂ€ndern, was nicht menschenfreundlich ist. Machste mit? Haste auch auf DICH gewartet? đŸ€—đŸ’«đŸ’–đŸ™

 

đŸ“·Quelle: Everton Vila (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere BeitrÀge

Kalle
Kalle
MomenteDerWonne

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.