Blog

Winterliebe

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Immer wieder faszinierend, was GerĂŒche so in mir auslösen. Schnell mache ich eine Reise in die Vergangenheit und erinnere mich an liebe Menschen. Zum Beispiel an meine Oma. Sie hatte noch so einen schönen Kochofen in der WaschkĂŒche stehen. Er wurde mit Steinkohlebriketts, aber auch mit Holz befeuert. Wie freute ich mich immer auf die kalte Jahreszeit und diesen Ofen! Durch ein kleines Loch in der gusseisernen Herdplatte konnte ich die Flammen tanzen sehen und dabei die wohlige, wunderbar energetisierende WĂ€rme genießen, mit der dieser Kochofen den Raum erfĂŒllte.
Und wenn ich heute unseren Ofen anmache, dann oft mit einem Dank an meine Oma, die mich damals erfahren ließ, welch unvergleichliches Raumklima ein Ofenfeuer zu erzeugen in der Lage ist. Und zusammen mit der Kohlsuppe auf dem Herd ist es dann der Winter, den ich liebe und den ich von frĂŒher so gut kenne đŸ’«đŸ’«đŸ’«

 

đŸ“·Quelle: Aaron Burden (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Anne
15. Januar 2024

Liebe Silke, wie wunderbar die Erinnerung an den Ofen Deiner Oma. Kannst Du es Dir vorstellen? In meiner Kindheit stand solch ein Ofen in unserer KĂŒche. Auf der linken Seite hatte er ein “ Schiff“. Das war ein MetallbehĂ€lter, der mit Wasser gefĂŒllt war. So hatten wir immer heisses Wasser. Im Winter legte meine Mutter die schrumpeligen Äpfel auf das Schiff. Es war immer eine heimelige Stimmung. Die Ringe der Herdplatte leuchteten rot und das Wasser im Schiff „sang“. Meine BrĂŒder und ich spielten Mensch Ă€rgere Dich nicht, Mutti stopfte Socken und VĂ€terchen reparierte “ irgendetwas“. Wir redeten ĂŒber die und das und waren glĂŒcklich gemeinsam im Warmen sitzen zu können…..
Danke fĂŒr diese wunderbare Erinnerung😊
Übrigens: kannst Du Dir das vorstellen?
Meine Mutter buk in diesem „UngetĂŒm“ die schönsten Torten und versorgte die gesamte Gemeinde mit ihren Kunstwerken. Sie wusste genau,wie sie den Ofen zu befeuern hatte, damit die empfindlichen Backwaren ja keinen Schaden erlitten. Heute unvorstellbar……..

Weitere BeitrÀge

Kalle
Kalle
MomenteDerWonne

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.