Blog

Mit Ent-täuschung endet Täuschung

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀️
Paradoxien. Die mochte sie, die Vera Birkenbihl. Sie hat das Leben erforscht. Und, zunächst paradox wirkende, letzlich aber heilsame Methoden für persönliche Ent-wicklung gefunden.
Und so wundert es gar nicht, dass sie vorschlägt, dass man sich bedanke, wenn man enttäuscht wurde. Das Positive in allem sehen, wozu eine Situation dient, was man daraus lernen kann, das war ihre Stärke. Grundlage war immer das präzise Bewusstmachen dessen, wie wir Menschen „ticken“, was uns „triggert“, nach welchen Mustern wir „funktionieren“.
Vera Birkenbihl war ein Fels in der Brandung. Vielleicht hatte sie sich in ihrem Leben schon aller großen Täuschungen entledigt. War diesen Ballast in Dankbarkeit los geworden. Machen wir es ihr nach 💫💖🙏

 

📷Quelle: Matthieu Rochette (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge

VeränderungSchmieden
DasHerzFührt
GottSeiDank

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.