Blog

Nicht mehr Müssen müssen

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀️
Das neue Jahr ist da – und die neue Zeit auch! Was ich damit meine?
Ich nenne die aktuelle Zeit gern die Weltenwandelzeit. Es ist ein Evolutionsschritt, den wir Menschen mitEINander machen. Und so lassen wir nun nach und nach Lebensweisen hinter uns, die in der neuen Epoche nicht mehr zeitgemäß sind:
Wir tauschen Zwang und Pflicht mit Freiwilligkeit und Schaffenskraft. Wir entdecken in uns unsere Talente und folgen ihnen. Wir arbeiten nicht mehr, weil wir es müssen, sondern wir setzen unsere Schaffenskraft mit Freude dort ein, wo wir es wollen.
Das trägt uns allerdings niemand zu. Die neue Zeitqualität ringt uns Selbstverantwortung ab. Wir wandeln das „müssen“ in „dürfen“, aber nicht ohne selbst der Regisseur unseres eigenen Wandels zu sein. Aber alles nach und nach. Die Weltenwandelzeit ist ein Prozess und keine Hetzjagd 😉💫💫💫

 

📷Quelle: Levi Guzman (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge

VeränderungSchmieden
DasHerzFührt
GottSeiDank

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.