Blog

Himmelblick

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Der Himmel hat keinen Horizont. Vielleicht schaue ich deshalb so gern, wie die Wolken ziehen? Sobald ich in den Himmel schaue, erfasst mich diese Magie. Diese Ruhe. Diese Weite. Dieses Blau. Vor allem jetzt im Hochsommer.
Kein Horizont. Keine sichtbare Grenze. Das All. Dann muss da Alles sein. Sonst wĂŒrde es ja nicht All heißen. Also auch alle Antworten. Und alle Fragen. Manchmal weiß ich nicht mal die Frage. Aber in der Ruhe, mit der die Wolken ziehen und sich verĂ€ndern, purzelt sie dann wie aus dem Himmel runter. Und faszinierenderweise die Antwort manchmal gleich hinterdrein.
Wenn ich grad nicht weiter weiß, dann schau ich in den Himmel – wie kam ich bloß jemals auf diese geniale Idee? đŸ’«đŸŒ€đŸ’«

 

đŸ“·Quelle: Silke BrĂŒnig

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere BeitrÀge

VerÀnderungSchmieden
DasHerzFĂŒhrt
GottSeiDank

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.