Blog

Das Wesentliche

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Wir passieren unseren Lebensweg… manchmal, bis uns was passiert. Mit dem Kalle hatte ich darĂŒber schon mal sinniert (->Folge 105). Wir passieren unseren Weg aktiv, wie ein FußgĂ€nger. Aber manchmal „passiert“ uns auch was. Etwas Unangenehmes. Was wir gar nicht wollen. Scheinbar von außen. Ein Unfall. Eine Krankheit. Eine Entlassung. Das Universum hilft uns damit wieder zurĂŒck auf unseren Weg. Wir sind dann irgendwann mal falsch abgebogen und unser inneres Navi hat uns nicht zurĂŒckgeholt. Wir entfernen uns immer weiter von uns selbst. Von unserer Seele. Sie ruft dann immer mal wieder. Mahnt z. B. mit körperlichen „Zipperlein“, die sich spĂ€ter auswachsen, bis sie nicht mehr zu ĂŒbersehen sind.
Und was nun kann das „Wesentliche“ sein, auf das unsere Seele uns hinweisen möchte? Sie weist uns auf unser Wesen hin. Auf unsere Existenz, unser Dasein. Unser SEIN. „Komm ins Sein!“ ruft sie uns zu. „In Dein Wesen, das Du bist.“đŸ’«âœšđŸŒŸ

 

đŸ“·Quelle: Silke BrĂŒnig

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere BeitrÀge

Kalle
VerÀnderungSchmieden
DasHerzFĂŒhrt

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.