Blog

Zu Deinen Gunsten

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Das Leben ist „fĂŒr“ uns. Immer. Also zu unseren Gunsten. Auch, wenn wir uns nicht gut fĂŒhlen oder etwas Trauriges oder Schlimmes erleben. Ein Widerspruch? Schon. Und trotzdem ist es so. Weil jede, wirklich jede Erfahrung fĂŒr etwas gut ist.
Und wenn das so ist, dann macht der Satz von Rumi total Sinn: Wenn wir alles so auffassen, als sei es zu unseren Gunsten, dann leben wir dieses tiefe Wissen, dass das Leben „fĂŒr“ uns ist und alles seinen Sinn hat. Wir nehmen an, was ist und sehen es als Lernerfahrung. Wir regen uns nicht mehr auf. Wir Ă€rgern uns weniger. Wir beschweren uns nicht.
Mir gelingt diese Sicht auf die Dinge zunehmend besser. Ich hab die Eigenmacht und -verantwortung, mich dafĂŒr zu entscheiden, diese Sicht einzunehmen. Danke, Rumi, fĂŒr den Erinnerer đŸ˜ƒđŸ’–đŸ’«

 

đŸ“·Quelle: Silke BrĂŒnig

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere BeitrÀge

Kalle
VerÀnderungSchmieden
DasHerzFĂŒhrt

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.