Blog

Vielleichter

Guten Morgen, Du lieber, lieber Mensch☀
Wohin ich höre und schaue, sehe ich in diesen Tagen viel Schwere. Die Welt ist im Wandel und man sagt ja, die Nacht sei am Dunkelsten kurz bevor der Tag anbricht. Und dann wird es hell und heller.
Und so ist es auch mit diesem Weltenwandel. Er kommt daher, wie eine leichte Feder. Zart und sanft lĂ€sst das Schwere und Dunkle bereits nach. Und schon sehr bald schaut die Sonne ĂŒber den Horizont und macht es uns Menschen hell und leicht – viel-leichter als wir es uns heute vorstellen können. Sei Du gern tief im Herzen zuversichtlich – ich bin es auch đŸ€—đŸ’«đŸ’–đŸ™

 

đŸ“·Quelle: Pedro Vit (unsplash)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere BeitrÀge

Kalle
Kalle
MomenteDerWonne

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.