Gedichte

Loslassen

Ich lasse jetzt los. Alles Leid, alle Qual und alle Pein der Vergangenheit gebe ich liebevoll und in Dankbarkeit ab, an mein inneres Licht der Liebe Gottes in mir, zum Wohle aller und zum Zwecke der Transformation, jetzt!

So sei es, ich danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Gedichte

Kategorien

Bleiben wir in Verbindung?

Von mir aus gern! Wenn Du magst, lass Dich mit dem „Haste-mal-ne-Minute“-Newsletter per E-Mail informieren, was es Neues an Blogs, Podcasts und Texten gibt.